Unsere Teilnahmebedingungen

Wir übernehmen im Rahmen unserer Freizeit die Organisation und auf eigenes Risiko die verbindliche Buchung der Wasserski-Termine. Um bereits im Vorfeld Missverständnisse und Ärgernisse auszuschließen, hilft uns allen die folgende, einfache Erkenntnis:


Ohne Regeln geht's leider nicht...

Die folgenden Punkte sehen wir als Grundlage für unsere Organisation und Eure Teilnahme an den Events an. Wir gehen davon aus, dass Personen, die sich für die Teilnahme eintragen, diese Regeln gelesen und verstanden haben und sich freundlicherweise auch daran halten. Sollten sich von unserer Seite aus Änderungen ergeben, werden wir Euch darüber informieren.


  • Für die Teilnahme an unseren Terminen ist die Einhaltung der jeweils aktuellen Corona-Maßnahmen erforderlich, auch wenn diese im Laufe der Saison angepasst werden sollten!
  • Wir bieten Teilnehmerplätze bei Seilbahnmieten zum Festpreis an. Den jeweiligen Fahrpreis zu den Terminen geben wir rechtzeitig auf diesen Seiten und per eMail bekannt.
  • Wir kalkulieren die Fahrpreise möglichst günstig. Das funktioniert natürlich nur, wenn auch genug Personen an den Terminen teilnehmen. Sollten wir im Laufe der Saison die Preise anpassen müssen, räumen wir den gebuchten Teilnehmern ein Rücktrittsrecht ein.
  • Der Fahrpreis ist per Vorkasse durch Überweisung zu entrichten (die Bankverbindung wird nach Eurer Buchung per eMail bekanntgegeben). Von Barzahlungen an der Startrampe bitten wir Abstand zu nehmen.
  • Wir behalten uns das Recht vor, säumige Zahler von der weiteren Teilnahme an unseren Events auszuschließen. Eine namentliche Nennung in Verbindung mit der Veröffentlichung von personenbezogenen Fotos auf dieser Internetseite oder im Newsletter lassen sich durch pünktliche Zahlungen verhindern.
  • Wer an den jeweiligen Terminen teilnehmen möchte, meldet sich verbindlich über die auf diesen Seiten bereitstehende Eventliste an. Der Buchende trägt die Verantwortung für die volle, von ihm gebuchte Teilnehmeranzahl und ist somit unser Ansprechpartner.
  • Ein Rücktritt von der Buchung ist nur bei rechtzeitiger Benennung von Ersatzpersonen möglich. Reservierte, jedoch nicht beanspruchte Plätze müssen dennoch vollständig bezahlt werden. Wenn Ihr Eure Buchung stornieren möchtet, vermitteln wir gerne unverbindlich über unsere Wartelisten, aber nur eine erfolgreiche Vermittlung entbindet Euch von der Zahlungspflicht.
  • Gefahren wird bei jedem Wetter, mit Ausnahme von Gewitter über der Anlage. Über das Vorgehen bei Vulkanausbrüchen zum Zeitpunkt der Veranstaltung muss noch entschieden werden.
  • Die Teilnehmerzahl ist je Termin auf max. 25 Personen beschränkt, um für jeden eingetragenen Fahrer eine ausreichende Anzahl von Starts und Runden zu ermöglichen. Spontan erscheinende Schönwetterfahrer können nur teilnehmen, wenn noch Plätze frei sind. Sind alle Plätze belegt, kann bei Interesse noch an der Wahl zum "Zuschauer des Jahres" teilgenommen werden.
  • Es ist kein Problem, wenn Ihr Familie, Freunde und Bekannte als Gast-Fahrer (oder auch als zukünftige Stamm-Fahrer) mitbringt. Aber auch diese sollten rechtzeitig angemeldet werden. In diesem Fall freuen wir uns über einen kurzen Hinweis, wer sich (unberechtigte) Hoffnung auf eine Provisionsauszahlung macht.
  • Um die Organisation zu bewältigen und Euch über Änderungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten, nutzen wir ausschließlich den Newsletter. Bitte stellt sicher, dass Ihr dort mit einer aktuellen, gültigen eMail-Adresse eingetragen seid. Einzelpersonen werden nicht mehr angeschrieben!
  • Bezüglich der Benutzung der Bahnen und Einrichtungen gelten die Bestimmungen des jeweiligen Anlagenbetreibers.